„Du öffnest ein Buch, das Buch öffnet dich.“
–Chinesisches Sprichwort–

MEINE GESCHICHTE

Meine Geschichte ist die Geschichte einer Frau, die durch schmerzhafte Ereignisse in ihrem Leben zu der unumstößlichen Erkenntnis gelangte, ihr Leben grundsätzlich verändern zu müssen.
Schon früh interessierte ich mich, nicht zuletzt auch aufgrund einer gewissen Eitelkeit, für alle Themen, die irgendwie im Zusammenhang mit der Gesundheit standen. Denn ich hatte erkannt: Gesundheit steht für Jugendlichkeit, Attraktivität und Lebensfreude. Sie ist die Grundlage für ein erfülltes, langes Leben.

Eine ernsthafte Inspiration keimte in mir, nachdem ich das erste Buch von Ulrich Strunz, einem Internisten und Triathleten zum Thema Gesundheit las. Wenngleich ich nicht mit allen Thesen übereinstimmte, so faszinierten mich doch das Thema und die klare Struktur seiner auf Erfahrung und Studium abgeleiteten Argumente. Später wurde dieses Interesse durch eine sehr intensive Zeit verstärkt, in der ich meine schwer erkrankten Eltern – Vater dement und an Parkinson erkrankt, Mutter an Darmkrebs erkrankt – bis zu ihrem Tod begleitete und pflegte. Ich nutzte jede freie Minute, mich mit Literatur zum Thema Ernährung und Gesundheit zu befassen. Das gab mir die Kraft, diese schwierige Lebensphase durchzustehen.

Man lernt nie aus. Diese Erkenntnis treibt mich an, meine gesammelten Erfahrungen und mein Wissen ständig zu hinterfragen, entstehende Wissenslücken zu schließen und neue Entwicklungen aufmerksam zu verfolgen. Mit meinen mittlerweile umfangreichen Kenntnissen über die Funktionsweise des menschlichen Körpers und meinen persönlichen Erfahrungen mit einer auf gesunde, basische Ernährung ausgerichteten Lebensweise hätte ich auf die Behandlung und Pflege meiner Eltern anders eingewirkt und vielleicht auch anderes bewirkt. Aber so weit war ich damals noch nicht.

Heute bin ich Inhaberin eines Bio-Ladens und lebe mit meinem seit 30 Jahren verheirateten Mann und meinen Hunden in einer kleinen bayerischen Stadt. Ich liebe die Natur in ihrer Vielfältigkeit und Schönheit und begeistere mich für die Tierwelt.

Nun versuche ich auf diesem Wege, möglichst viele Menschen zu erreichen und auf einen gesunden, ausgeglichenen Weg mitzunehmen.

DU BIST, WAS DU ISST

Ich fühle mich jünger, schöner und wohler, seitdem ich meine Lebensweise und meine Ernährung umgestellt habe. Mein gestärktes Immunsystem sorgt dafür, dass ich heute viel gesünder bin.

Der Körper, das „Wunderwerk Mensch“, kann mit geringen Mengen an Nahrung sehr gut auskommen. In der richtigen Zusammenstellung kann die Speisemenge problemlos auf ein gesundes, natürliches Maß reduziert werden. Er bekommt dabei alle notwendigen Nährstoffe, die für einen gesunden Körper essentiell sind.

Ich stehe für eine hochwertige, an pflanzlichem Eiweiß reiche Ernährung. Eiweiß ist der wichtigste Baustein unseres Organismus. Pflanzliches Eiweiß liefert zusätzlich Ballaststoffe und Antioxidantien.

DAS GEHEIMNIS..

Das Geheimnis des Erfolgs ist neben einem gehörigen Maß an Selbstdisziplin und Willenskraft vor allem eine positive Grundeinstellung. Ich bin nicht gegen sondern für etwas (Ich bin nicht gegen Krieg, sondern für Frieden; das Glas ist nicht halb leer, sondern halb voll). Bin ich davon überzeugt, dass ich den richtigen Weg beschreite, verstehe ich Misserfolge als etwas Vorübergehendes, das es zu überwinden gilt, um mein Ziel zu erreichen. Dabei ist es manchmal nötig, eine Vogelperspektive einzunehmen, sich selbst zu betrachten und einer Selbstanalyse zu unterziehen.

„Ich bin immer zu richtigen Zeit am richtigen Ort.“

Ich glaube daran, dass das Leben uns immer wieder die Hand reicht und Lösungen zeigt, insbesondere auch bei schmerzhaften Momenten. Alles was gerade ist, hat seinen Sinn, auch wenn es für uns nicht gleich ersichtlich ist. Also habt Vertrauen in Euch und das Leben. 

Ich bin davon überzeugt, dass sich jeder Mensch, ob Frau oder Mann, jung oder alt, in jeder Lebenslage mit der richtigen Grundeinstellung und Lebensweise verjüngen und besser fühlen wird. Allerdings muss ich bereit sein, die Komfortzone zu verlassen und mich selbst in die Pflicht nehmen, alles dazu Notwendige zu tun. Ziel ist der glückliche, ausgeglichene Mensch, der gesund und leistungsfähig zufrieden und verantwortungsvoll sein Leben in die Hand nimmt.

Wechseljahrbeschwerden Adé